Jungfrau

Die Jungfrau ist das sechste Tierkreiszeichen, um genau zu sein, und genau so mögen es Jungfrauen: anspruchsvoll. Diejenigen, die in diesem Sternzeichen geboren sind, sind immer die Zielscheibe von Witzen, weil sie so wählerisch und kritisch sind (und das können sie auch sein), aber ihre "Liebe zum Detail" hat einen Grund: Sie wollen anderen helfen. Jungfrauen wurden mehr als jedes andere Sternzeichen geboren, um zu dienen, und das bereitet ihnen große Freude. Sie sind auch wie geschaffen für diese Aufgabe, denn die typischen Merkmale der Jungfrau sind Fleiß, Methodik und Effizienz. Das Pflichtbewusstsein dieser Menschen ist beachtlich und sorgt dafür, dass sie sich immer für das Allgemeinwohl einsetzen.

>

Jungfrau Symbolik + Mythos

Das Sternbild der Jungfrau hat seine Ursprünge in der babylonischen Gesellschaft, wo es mit der Göttin Shala in Verbindung gebracht wurde, die eine Ähre in der Hand hielt. Für die Babylonier herrschte diese Göttin über die Fruchtbarkeit und die Ernte, was die Jungfrau mit einigen ihrer frühesten archetypischen Assoziationen verbindet.

Diese Verbindung zur Ernte setzt sich in der griechischen Mythologie fort, wo die Jungfrau mit der Göttin Demeter in Verbindung gebracht wurde, die ebenfalls über den Reichtum der Erde und die Landwirtschaft herrschte. In der frühen römischen Kultur ist die Jungfrau auch mit Ceres verbunden, die über dieselben landwirtschaftlichen Themen herrschte.
Bis heute hat die Jungfrau diese Verbindung mit dem Pflanzen, Wachsen, Ernten von Lebensmitteln und der Kräutermedizin. Im Mittelalter wurde die jungfräuliche Symbolik der Jungfrau in Verbindung mit der Jungfrau Maria gesehen.

>

Jungfrau Element, Modus und Jahreszeit

Spätsommer

Im westlichen tropischen Tierkreis beginnt die Jungfrau-Saison am 23. August und läutet damit die letzte Phase des Sommers in der nördlichen Hemisphäre ein. Dies ist die Zeit des Jahres, in der die Hitze und das Licht der Sonne allmählich milder werden und die Tage in Richtung Herbst-Tagundnachtgleiche kürzer werden. Die Jungfrauzeit ist die Zeit, in der die Fülle und Fruchtbarkeit der Natur zum Sammeln und Ernten bereit ist, was den erdigen, pflegenden und organisatorischen Qualitäten des Archetyps Jungfrau entspricht.

>

Wandelbarer Modus

Die Jungfrau ist das zweite der vier wandelbaren Zeichen des Tierkreises, die alle eine elementare Energie der Veränderung am Ende der vier Jahreszeiten in sich tragen. Die Jungfrauzeit ist das Ende des Sommers, wo sich die Hitze der Jahreszeit mit der Kühle des kommenden Herbstes zu vermischen und zu überlassen beginnt. Diese gemischte und abwechslungsreiche Qualität der Jahreszeiten ist die Wurzel der veränderlichen, anpassungsfähigen und wandelbaren Natur der Jungfrau als Archetyp.

>

Element Erde

Das Element der Jungfrau ist die Erde, das schwerste und festeste Element, das von den alten Astrologen als die dichteste Form der Materie angesehen wurde. Die Erde stellt die Struktur dar, auf der die gesamte Natur aufgebaut ist, und ohne sie könnte nichts eine materielle Form annehmen. Die Affinität der Jungfrau zu Effizienz, Geschicklichkeit und Einfallsreichtum entspricht der Struktur und Greifbarkeit des Elements Erde.

>

virgo characteristics

Virgo-Planetenherrschaft

Domizil von Merkur

In der klassischen Astrologie wurde Merkur die Herrschaft sowohl über Zwillinge als auch über Jungfrau zugewiesen. Jungfrau galt als die nächtliche Heimat von Merkur, ein gewissenhaftes und detailorientiertes Erdzeichen, das es Merkur ermöglicht, seine schnellsten und leichtesten Funktionen auszudrücken und auszuführen. Dazu gehören Analyse, Kommunikation, Unterscheidungsvermögen und feines, manuelles Geschick.

>

Diejenigen, die mit Merkur in Jungfrau geboren sind, werden wahrscheinlich feststellen, dass ihnen viele dieser Fähigkeiten natürlich und leicht fallen. Menschen mit Merkur in der Jungfrau haben typischerweise einen scharfen, aufmerksamen Verstand. Sie sind auch sehr empfänglich, rücksichtsvoll und auf ihre erhöhten Nervensystemreaktionen eingestellt, die ihnen helfen, ihre Entscheidungen und Handlungen zu steuern.

>

Nachteil von Jupiter

Virgo steht in Polarität mit dem veränderlichen Wasserzeichen Fische. Die Fische, die klassischerweise von Jupiter regiert werden, erkunden gerne ausgedehnte emotionale und spirituelle Gebiete. Die Fische, die von Jupiter regiert werden, sind von Natur aus intuitiv und fühlen sich wohl, wenn sie verletzlich sind. Sie stehen damit im Gegensatz zur Jungfrau, die von Merkur regiert wird und die organisieren, analysieren und entscheiden muss, was nützlich ist.

>

Stellen Sie sich vor, dass Jupiter, der kühne, grenzenlose Planet der Möglichkeiten und der Philosophie, auf die effiziente und perfekt geordnete Welt der Jungfrau beschränkt ist, die alles genau so haben möchte. Jupiter im Zeichen von Merkur müsste diesen "Nachteil" etwas ausgleichen, was einfach bedeuten kann, dass Menschen, die mit dieser Stellung geboren sind, dazu neigen, ihre Aufmerksamkeit für Details zu verstärken, oder dass sich ihre optimistische und philosophische Seite unter schwierigen Standards eingeengt fühlen kann.

Diese Maßstäbe können von ihnen selbst gemacht sein oder auch nicht, aber sie können die mit dieser Platzierung Geborenen herausfordern, Perfektion mit dem Bedürfnis auszubalancieren, offen zu bleiben für die Erkundung und Erweiterung von Möglichkeiten.

Fall der Venus

Venus wurde von den klassischen Astrologen als in den Fischen erhöht angesehen, wo sie ihre poetischen, künstlerischen und genusssüchtigen Qualitäten in einzigartiger Weise zum Ausdruck bringen kann. Befindet sich Venus im entgegengesetzten Zeichen der Jungfrau, so galt sie als rückläufig, was zwar keine so starke Anpassungsherausforderung darstellt wie ein Rückschritt, die planetarische Kraft aber dennoch ein wenig aus ihrer Komfortzone bringt.

Venus will lieben, sich verbinden und anziehen, aber die Jungfrau, ein eher kühles und trockenes Erdzeichen, könnte als Archetyp zu schüchtern und gelassen sein, um Venus' Energie frei fließen zu lassen. Dies könnte sich bei diesen Menschen darin äußern, dass sie lange brauchen, um sich für die Menschen, die sie lieben, zu erwärmen und ihnen zu vertrauen. Es kann sich auch in der Tendenz äußern, hohe Erwartungen an Rücksichtnahme und Perfektion an diejenigen zu stellen, mit denen sie in einer Beziehung stehen.

Diejenigen, die diese Stellung haben, müssen vielleicht ihren Schutz aufgeben und die "Fehler" anderer akzeptieren, um die Liebe, die manchmal chaotisch ist, in ihr Leben zu lassen. Einheimische mit Venus in Jungfrau profitieren davon, nicht zu selbstkritisch zu sein und sich selbst gegenüber liebevoller zu sein. Die gute Nachricht dabei ist, dass die schöpferischen Kräfte der Venus mit der manuellen Geschicklichkeit der Jungfrau verschmelzen und so oft großartige Künstler und Handwerker hervorbringen.

Virgo Hausherrschaft

Das sechste Haus

In der modernen Astrologie des Zwölf-Buchstaben-Alphabets regiert jedes Tierkreiszeichen eines der zwölf Häuser im Geburtshoroskop. Diese Neuerung wurde von psychologischen Astrologen entwickelt, um die Affinitäten der Sternzeichen mit den entsprechenden Häuserthemen zu verbinden.

>

Die Jungfrau wurde dem sechsten Haus der Gesundheit, des Dienstes und der täglichen Arbeitsabläufe zugeordnet, da die erdverbundenen und hygienischen Bestrebungen der Jungfrau mit den Anliegen dieses Hauses in Einklang stehen. Da die Jungfrau vom Planeten der Kommunikation regiert wird, lädt sie eine analytische Merkur-Subsignatur in das sechste Haus ein.

>

Das erste Haus

In der traditionellen Astrologie wurde gesagt, dass der planetarische Herrscher der Jungfrau, Merkur, seine "Freude ” im ersten Haus des Selbst und der Identität im Geburtshoroskop findet. Dieses Haus, das mit unserem Körper und unserem Sinn für Ziele verbunden ist, symbolisiert die Verschmelzung von Geist und Materie zu einem einzigartigen Wesen in der Welt.

In der klassischen Astrologie befand sich der Grad des aufsteigenden Zeichens im ersten Haus des ganzen Zeichens und teilte es in einen Teil, der sich über dem Horizont befand, und einen Teil, der sich zum Zeitpunkt unserer Geburt darunter befand. Dies steht im Zusammenhang mit dem hermetisch-alchemischen Axiom "wie oben, so unten", ein Phänomen, das wir in den magischen Künsten beobachten und praktizieren.

Die Magie und ihre Geheimnisse werden uns von dem Gott Hermes gegeben, der mit Merkur assoziiert ist, wodurch dieser Planet in der Lage ist, als Brücke zwischen Himmel und Erde vom ersten Haus an eine besondere Kraft auszuüben.

Virgo-Eigenschaften

Persönlichkeit

Die Persönlichkeitsmerkmale der Jungfrau leiten sich von ihren rezeptiven, weiblichen oder Yin-Qualitäten ab, wodurch dieses Zeichen auf Kontemplation und die Beschäftigung mit dem inneren Bewusstsein ausgerichtet ist. Sowohl als Jungfrau als auch als Jungmann haben diejenigen, die mit der Jungfrau als Aufgangs-, Sonnen- oder Mondzeichen geboren sind, eine fleißige, anpassungsfähige und aufmerksame Energie im Kern ihrer Persönlichkeit, ein Echo der Bereitschaft und Nützlichkeit von Aktivitäten im Spätsommer/Frühherbst.

Als veränderliches Zeichen besitzt die Jungfrau die Qualitäten eines alchemistischen "Synthesizers", der in der Lage ist, Beziehungen zwischen scheinbar disparaten und unzusammenhängenden Faktoren zu finden, um diese in eine sinnvolle, nützliche Harmonie umzuwandeln.
Wer das Zeichen der Jungfrau in seinem Horoskop hat, kann sich hervorragend Projekten und Beziehungen widmen, die etwas Pflege, Heilung und Zuneigung brauchen, um sie wieder gesund, rein und natürlich funktionieren zu lassen.

Stärken

Die wichtigsten Stärken der Jungfrau liegen in ihrer geistigen Beweglichkeit, ihrer Anpassungsfähigkeit und ihrer geschickten, sorgfältigen Natur. Diese fleißigen und aufmerksamen Menschen denken klar, lernen schnell und gewinnen enorme Befriedigung, wenn sie dienen, heilen und helfen, Ordnung, Perfektion und Zweckmäßigkeit in ihre Welt zu bringen.

Kühl und gewissenhaft sind sie in der Regel in der Lage, sorgfältig zwischen dem, was geschickt und nützlich ist, und dem, was es nicht ist, zu unterscheiden. Da sie zu sehr damit beschäftigt sind, sich selbst und die Welt um sich herum zu verbessern, sind sie oft bescheiden und bescheiden und normalerweise zu erdverbunden und vernünftig, um arrogant und selbstherrlich zu werden.

>

Die Kommunikationsfähigkeit der Jungfrauen ist stark und sie legen Wert darauf, ein funktionierendes emotionales Vokabular zu entwickeln, um sich selbst und anderen zu helfen, verstanden zu werden. Sie sind fleißig und effizient und stellen sich gerne in den Dienst von Freunden und Familie, und zwar nicht auf selbstverachtende Weise, sondern auf eine Art, die von Natur aus rücksichtsvoll und mitfühlend ist. Diejenigen, die im Zeichen der Jungfrau geboren sind, sind mit künstlerischen und technischen Fähigkeiten gesegnet und verfügen über die für Merkur typische, gut funktionierende Feinmotorik.

Das Zeichen der Jungfrau ist von Natur aus mit der Erde und der Natur verbunden, und hier finden wir einige der größten Tierliebhaber und Umweltschützer der Welt. Der Archetypus der Jungfrau erinnert uns an unsere Abhängigkeit von Mutter Natur und daran, dass unsere Beziehung zu ihr gesund sein und auf Gegenseitigkeit beruhen muss. Diese Werte werden oft von Jungfrau-Geborenen hochgehalten, die danach streben, Körper, Geist und Ökologie in ihren gereinigten und beabsichtigten natürlichen Zustand zurückzubringen.

>

Schwächen

Einige potenzielle Schwächen der Jungfrau sind in ihren großen Stärken begründet. Obwohl sie intelligent und geistig geschickt ist, kann dieser hochfunktionale Verstand leicht überaktiv werden, was zu Sorgen, Ängsten und Schlaflosigkeit führt. Was sie sich ausdenken, kann realer werden als das, was tatsächlich geschieht. Deshalb ist es für diese Menschen wichtig, in ihrem Körper, ihrem Atem und dem Augenblick zu bleiben.

Das Talent der Jungfrau zum Dienen und Heilen kann aus dem Ruder laufen, wenn sie sich zu sehr damit identifiziert, für andere nützlich zu sein. Sie könnten sich selbst beschäftigen, um unangenehme Gefühle zu vermeiden, und müssen sich daran erinnern, dass es in Ordnung ist, manchmal "einfach nur zu sein" und den Dienst mit etwas gesunder Selbstfürsorge und "gesundem Egoismus"

> auszugleichen.

Die von Natur aus kritische Natur der Jungfrau kann unverhältnismäßig werden, wenn sie sich unausgeglichen fühlt, was dazu führt, dass sie Fehler und Unzulänglichkeiten bei sich selbst und anderen mehr bemerkt, als das, was eigentlich gut ist. Diese Tendenz kann dazu führen, dass sie an sich selbst und andere unerreichbar hohe Perfektionsansprüche stellen, was manchmal mehr Stress verursacht, als irgendjemand braucht.
Natürlich bescheiden und demütig, können Jungfrau-Geborene zu sehr in Selbstzweifel verfallen und sich Sorgen machen, dass sie nie gut genug sein werden und dass ihre Arbeit nie würdig sein wird, der Welt präsentiert zu werden. Dies kann sie davon abhalten, Risiken einzugehen, was manchmal zu einem überraschenden Hang zu Vermeidung und Zaudern führt, dem normalerweise produktive Jungfrauen zum Opfer fallen können.

>

Wer im Zeichen der Jungfrau geboren ist, legt großen Wert auf die körperliche Gesundheit und den Schutz der Umwelt, kann sich jedoch übermäßig auf Giftstoffe, Hygiene und das Auffangen möglicher Krankheiten konzentrieren. Jungfrau-Geborene müssen aufpassen, dass sie nicht in zwanghafte Rituale verfallen und sich in den Kaninchenbau der Selbstdiagnose begeben. Der Stress, der dadurch entsteht, führt nur zu den Krankheiten, die sie fürchten.

>

Jungfrauen und -männer werden gut erzogen, wenn sie ermutigt werden, sich die Hände schmutzig zu machen, Fehler machen zu dürfen und trotzdem bedingungslos geliebt zu werden. Da sie von Natur aus selbstkritisch und selbstbewusst sind, reagieren sie vielleicht zu empfindlich auf allzu strenge Kritik und müssen wissen, dass ihr Selbstwert nicht davon abhängt, wie gut sie sind.

virgo zodiac sign

Virgo Lebenszweck und Karriere

Mantra und Zweck

Die Stimme der Klarheit, der Präzision und des Nutzens kommt im Mantra der Jungfrau zum Ausdruck:Ich analysiere. Im Sinn der Jungfrau geht es darum, materielle Ressourcen zu organisieren und zu verteilen, damit unser Leben effizient und optimal ablaufen kann. Für sie ist es auch wichtig, in irgendeiner Weise hilfreich und nützlich zu sein, was mit ihrem alternativen Mantra zusammenhängt:Ich diene.

Die angeborene Ausrichtung der Jungfrau auf Gesundheitserhaltung und pflichtbewusstes Dienen ist eine Säule ihrer Gemeinschaften und Beziehungen. Sie kümmern sich um die wesentlichen Details des Lebens, die vielleicht unbemerkt bleiben, bis sie nicht mehr richtig funktionieren. Wir alle haben irgendwo in unserem Geburtshoroskop die Jungfrau, so dass wir in dem Haus, das das Zeichen der Jungfrau regiert, den spezifischen Bereich unseres Lebens finden können, den wir auf organisierte, streitbare und effiziente Weise angehen, oder wo wir die Sensibilität der Jungfrau für die materielle Bewältigung heranziehen müssen.

Jungfrauen neigen dazu, sich zu jeder Tätigkeit hingezogen zu fühlen, bei der sie sortieren, reparieren und sich um praktische oder körperliche Bedürfnisse kümmern können. Technische und handwerkliche Berufe sind für diesen veränderlichen Archetyp gut geeignet, ebenso wie die Gesundheitsfürsorge, die Kräuterkunde und alles, wo präzise Aufmerksamkeit gefragt ist.

Virgo bei der Arbeit

Die gewissenhafte und reflektierende Natur der Jungfrau macht sie besonders geeignet für Berufe, in denen sie Daten analysieren und sich auf die Details eines Projekts oder einer Dienstleistung konzentrieren muss. Obwohl sie erdverbunden und zuverlässig sind, sind sie auch wandelbar, so dass ihre Karrieren eine gewisse Dynamik bei der Entwicklung und Umsetzung von Veränderungen und Protokollen benötigen, die zu einer besseren Effizienz führen.
Gleichzeitig ist ihr Sinn für Timing und Ordnung sehr wichtig für sie, so dass Routinejobs, die Regelmäßigkeit und Konsistenz beinhalten, ihnen helfen, sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren und zu verankern. Arbeitsplätze, an denen sie bei der Organisation mithelfen oder Teil eines gut geführten Teams mit klaren, erkennbaren Rollen sind, helfen ihnen, ihre Talente effektiv zu nutzen.

>

Virgos empfinden schmutzige, unordentliche und unaufgeräumte Arbeitsbereiche wahrscheinlich als erdrückend und ablenkend, daher können sie sich dafür einsetzen, dass andere Menschen gut gepflegte Arbeits- und Lebensräume vorfinden. Diese Menschen müssen diese Art von harmonischer Umgebung auch für sich selbst kultivieren, um sich ruhig und zufrieden zu fühlen.
Mit ihrem scharfen merkurischen Verstand können sich die im Zeichen der Jungfrau Geborenen auf natürliche Weise für Aufgaben in der Analyse und Statistik begeistern. Sie können an der Entwicklung von Formeln für die Erfassung von Zahlen beteiligt sein und auch an der Entwicklung von Systemen, die die Bedeutung und die Implikationen von Rohdaten untersuchen. Dies kann auch in der Buchhaltung und im Rechnungswesen zum Ausdruck kommen.
Die vom Merkur regierte Jungfrau hat ein Händchen für Worte und Sprache und kann sich für Berufe in den Bereichen Übersetzung, Linguistik und Sprachtherapie begeistern. Sie sind wahrscheinlich auch sehr literarisch veranlagt und eignen sich daher gut als Schriftsteller, Redakteure und Faktenprüfer, da ihnen kein Detail entgeht.

>

Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass die im Zeichen der Jungfrau Geborenen gute Lehrer und Mentoren sein werden, denn sie können technische Fähigkeiten aller Art weitergeben. Das kann in vielen Formen geschehen, von der Computerprogrammierung bis hin zu Handwerksberufen. Jungfrauen werden wahrscheinlich eine klare, nützliche und organisierte Art haben, Wissen zu vermitteln, und sie werden von ihren Schülern Perfektion verlangen.

>

Die natürlichen kritischen und anspruchsvollen Anlagen der Jungfrau werden in der Welt der professionellen Kritik ein Zuhause finden. Da sie sich für Ernährung und Lebensmittelqualität interessieren, könnten sie ausgezeichnete Inspektoren für Lebensmittelsicherheit und Kritiker der gehobenen Küche sein. Sie könnten auch ihre scharfen Sinne und ihren feinen Geschmack einsetzen, um die Welt der Mode, Kunst, Literatur und Musik zu kritisieren. Sich ihren Daumen nach oben zu verdienen, wird eine große Leistung sein!

Geschickt und gewandt, haben Jungfrauen viele Talente. Sie sind oft selbst geschickte Macher, Handwerker und Kunsthandwerker, die Werke von enormer Schönheit und Detailgenauigkeit schaffen. Ihre Kreationen können einen Hauch von Einfallsreichtum oder Nützlichkeit als funktionale Kunst haben.

>

Gesundheit ist für die Jungfrau von traditioneller und persönlicher Bedeutung, da sie wahrscheinlich erst lernen musste, sich um ihre eigene empfindliche Verdauung und ihr Nervensystem zu kümmern. Die Fähigkeiten und Einsichten, die sie auf diesem Weg gewinnen, machen sie geeignet für Gesundheits- und Ernährungsberufe aller Art, wie Kräuterkundige, Heilpraktiker, Ernährungsberater und Wellness-Praktiker in Yoga und Meditation.

Die starke geistige Energie und Fähigkeit, die mit der Geburt im Zeichen Merkur einhergeht, wird das Interesse der Jungfrauen in Richtung Psychologie und geistige Gesundheit lenken. Sie können gute Sozialarbeiter, Berater und Gesprächstherapeuten werden. Sie können sogar ihre handwerklichen und gestalterischen Fähigkeiten mit der Arbeit im Bereich der psychischen Gesundheit in Form von Kunsttherapie kombinieren.

>

Virgo-Kompatibilität

Bei der Erforschung der allgemeinen Kompatibilität in der Astrologie ist es wichtig, mehr als nur das Sonnenzeichen in Betracht zu ziehen, da das aufsteigende Zeichen, der Mond und andere planetarische Querverbindungen die ganze Geschichte in Beziehungen erzählen werden. Davon abgesehen passen Jungfrauen am besten zu Wasser- und Erdzeichen, während sie sich bei Beziehungen zu Feuer- und Luftzeichen möglicherweise mehr anstrengen müssen.

>

Feuerzeichen

Mit ihrer Liebe zur Perfektion und ihrem Bedürfnis nach Ordnung können Jungfrauen die unbeständigen Feuerzeichen als die schwierigsten Partner empfinden.

Auch wenn die nervöse und etwas zurückhaltende Natur der Jungfrau von etwas feuriger Wärme und Enthusiasmus profitieren kann, kann vor allem das von Mars beherrschte Feuerzeichen zu forsch, chaotisch und ungeduldig sein, als dass sich die rücksichtsvolle Jungfrau damit wirklich entspannen könnte.

Sagittarius und Jungfrau teilen sich einen veränderlichen Modus, aber ihre Zeichen bilden einen quadratischen Aspekt zueinander, was Reibungen und Herausforderungen zwischen ihnen hervorhebt. Alle Strukturen und Ordnungen, in denen sich die Jungfrau wohlfühlt, werden von den Schützen gerne auf die Probe gestellt und umgestoßen, einfach so zum Spaß. Mehr noch, Schütze kann notorisch unverbindlich sein, was für die Jungfrau schwer zu glauben ist.

>

Leo und Jungfrau haben elementar und modal nichts gemeinsam, da sie benachbarte Zeichen auf dem Tierkreisrad sind. Ähnlich wie bei der Dynamik zwischen Widder und Jungfrau sind ihre Naturen und Motivationen sehr unterschiedlich, wobei der Löwe für den Geschmack der Jungfrau oft zu stürmisch und dramatisch ist. Eine rettende Gnade kann jedoch eintreten, wenn einer der beiden potentiellen Liebhaber Planeten im Zeichen des anderen hat, was einige Punkte der Affinität in ihre Beziehung einbringen kann.

>

Luftzeichen

Luftzeichen sind schnell, zügig und gesellig, was eine potentielle Übereinstimmung mit der gesprächigen Jungfrau sein kann, aber da die Jungfrau ein Verfechter von Perfektion und Ordnung ist, könnten sie Luftzeichen als zu luftig und wechselhaft empfinden, um ihr Leben mit ihnen zu synchronisieren.
Gemini teilt sich das Merkur-Herrschaftsgebiet mit der Jungfrau, was zu einer sehr gesprächigen und analytischen Verbindung führen könnte. Der knifflige Teil liegt darin, wie sie mit Veränderungen umgehen; Jungfrauen können sie als beunruhigend empfinden, während Zwillinge sich ohne sie unruhig fühlen, so dass sie sich vielleicht nicht einig sind, was für sie angenehm ist.
Libraund Jungfrau können gut zusammenarbeiten, da beide von Natur aus rücksichtsvoll und aufmerksam sind. Jungfrauen neigen dazu, sich selbst oder andere zu kritisieren, wenn sie sich unausgeglichen oder unsicher fühlen, was sich für die Waage, die sich bemüht, positiv und optimistisch zu bleiben, wie ein Wermutstropfen anfühlen könnte. Beide werden einen Weg finden müssen, sich auf den emotionalen Stil des anderen einzustellen, um eine langfristige Beziehung aufzubauen.

Wassermann und Jungfrau sind ein unwahrscheinliches, aber potenziell interessantes Paar. Sie könnten sich durch ihre gemeinsame Vorliebe für Ideen, Analysen und trockenen Humor verbinden. Die Jungfrau könnte den Wassermann jedoch als zu exzentrisch und widersprüchlich empfinden, um mit ihm Pläne zu schmieden, und sie könnte sich zu oft fragen, wo sie mit dem Wasserträger steht, um sich an seiner Seite wirklich sicher zu fühlen.

>

Wasserzeichen

Wasserzeichen bringen Verletzlichkeit und emotionale Intelligenz in eine Beziehung mit der praktischen und geordneten Jungfrau, die von Natur aus fruchtbar und komplementär ist.

Krebs kann Jungfrau sehr gut nähren und ihr helfen, sich sicher zu fühlen, sich zu öffnen und verletzlich zu sein. Die Jungfrau antwortet darauf mit Aufmerksamkeit, Fürsorge und ihrer eigenen Art der Pflege, was ihnen helfen wird, ein warmes und gut organisiertes Zuhause zu schaffen.

Fische erweitern die Aufnahmefähigkeit der Jungfrau, indem sie spirituelles und philosophisches Bewusstsein in ihr Leben bringen. Es handelt sich um eine komplementäre Beziehung, aber auch um einen Fall von "Gegensätze ziehen sich an". Fische können der Jungfrau helfen, ihr Bedürfnis nach Perfektion und Ordnung zu überwinden, und die Jungfrau bietet Unterstützung und Struktur für die seelenvollen und kreativen Ideen der Fische. Diese Paarung könnte jedoch zu polarisierend sein, wenn sie nicht einen Weg finden, sich gegenseitig zu unterstützen.

Der vom Mars beherrschte Skorpion kann sexuelle Anziehungskraft in eine Beziehung mit der Jungfrau bringen und ihr helfen, sich für Sinnlichkeit und Erkundung zu öffnen. Das kann eine magnetische Verbindung sein, denn die Jungfrau scheut sich nicht vor den dunklen und starken Tiefen des Skorpions. Die beiden teilen vielleicht die Vorliebe, die Geheimnisse und psychologischen Abläufe des Geistes zu erforschen, und schätzen die Interessen des jeweils anderen auf komplementäre Weise.

Erdezeichen

Erdzeichen Stier und Steinbock haben die größte elementare Affinität zu Jungfrau, da sie Themen wie Stabilität, Zweckmäßigkeit und Effizienz miteinander teilen.
Jungfrau und Steinbock können leicht miteinander verschmelzen und ihr Leben und ihre Routinen so organisieren, dass sie wie ein fein abgestimmter Motor brummen. Sie verstehen von Natur aus das Bedürfnis des anderen nach Ordnung und können sich entspannen, da sie die gleiche Liebe zum Detail teilen.

>

Das maßgebliche kardinale Erdzeichen Steinbock teilt die Liebe der Jungfrau zu Gründlichkeit und Perfektion. Diese beiden können gemeinsam eine Welt aufbauen, mit ähnlichen, aber ineinandergreifenden Fähigkeiten in der Materialbeherrschung. Beide gewinnen das Vertrauen und den Respekt des anderen, indem sie mit beiden Beinen auf dem Boden stehen und zeigen, dass man sich auf sie verlassen kann, wenn es hart auf hart kommt. Sie teilen einen ähnlichen Rhythmus mit ihrem Körperbewusstsein und wissen, was der andere braucht.

>

Stier und Jungfrau haben vor allem eine gute Liebeskompatibilität, da sie viele Affinitäten teilen und sich besonders über ihre Interessen an Körperpflege und Natur verbinden können. Die Jungfrau kann den Hang des Stiers zum Genuss mit pflanzlichen und gesundheitlichen Empfehlungen ausgleichen, und der Stier kann geduldig helfen, die etwas ängstliche Natur der Jungfrau zu erden und zu beruhigen. Hier gibt es für den anderen viel, woran er sich erfreuen und worauf er sich verlassen kann, so dass sie in ihrer Verbindung Trost finden werden.

>

Gesundheit der Jungfrau

Verfassung

In der klassischen astrologischen Medizin gab es vier Temperamente, die mit vier Lebenssäften und vier wesentlichen Konstitutionstypen verbunden waren. Als Erdzeichen wird die Jungfrau mit dem melancholischen Temperament in Verbindung gebracht, das als kalt und trocken verstanden wurde.

Das melancholische Temperament wurde mit der Milz in Verbindung gebracht, die das Blut filtert und die Immunität unterstützt. Die melancholische Konstitution wurde auch mit einer metaphorischen Substanz im Körper in Verbindung gebracht, die die antiken Ärzte "schwarze Galle" nannten.

Diese stand für die Tendenz der melancholischen Konstitution, kalt und stagnierend zu werden, wo sich giftige Substanzen zu sehr ansammeln und nicht ausreichend ausgeleitet werden konnten. Dies passt zu der Vorstellung der medizinischen Astrologie, dass die Stimmung und die Konstitution der Jungfrau zu kühl und blockiert werden können, wenn sie nicht durch Bewegung, Zirkulation und reinigende Flüssigkeitszufuhr ausgeglichen werden.
Die Konstitution der Jungfrau hatte nach diesem alten medizinischen System noch eine weitere Schicht, die von der kalten und trockenen Herrschaft des Merkurs über dieses Zeichen herrührt. Man sagte, dass dies der Gesundheit der Jungfrau eine weitere melancholische Schicht hinzufügt, die diese Konstitution doppelt anfällig für Trockenheit, Spannung und Gewebeverengung macht.
Daher ist die Jungfrau vielleicht eines der empfindlicheren Erdzeichen, das viel Erdung, Nahrung, Herz- und Nervenschutz, Flüssigkeitszufuhr und Entspannungsroutinen braucht, um bei optimaler Gesundheit zu bleiben. Das mag der Grund sein, warum sich die Jungfrau traditionell zur Gesundheitsfürsorge hingezogen fühlt, da sie oft ihr eigener erster Patient ist.

>

Körperteile

In der klassischen astrologischen Medizin wurde der gesamte Tierkreis auf den menschlichen Körper abgebildet, wobei die Jungfrau über das Verdauungssystem, die Eingeweide und die Milz regiert. Da die Jungfrau unter der Herrschaft von Merkur steht, hat sie mit Zwillingen eine Verbindung zum Nervensystem, mit dem die Verdauung untrennbar verbunden ist. Daher können Menschen, die mit der Jungfrau an prominenter Stelle in ihrem Geburtshoroskop geboren sind, ein empfindliches Verdauungssystem haben, das durch Angst und Stress leicht aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann.

So wie Jungfrau-Geborene ihr Leben organisieren und nützlich sein müssen, spiegelt das Verdauungssystem diese Funktion auf körperliche Weise wider. Wir können dies bei der Verarbeitung und Kategorisierung von Nährstoffen beobachten, damit sie im Körper verteilt werden können. Dazu gehören auch Emotionen oder das Bauchgefühl, das im enterischen Nervensystem beginnt und mit dem Bedürfnis der Jungfrau zusammenhängt, zu "verdauen", was sie fühlt. Wie gut diese Verdauung funktioniert, hängt von der Balance ab, die der Native zwischen seiner Arbeit und seinem Innenleben aufrechterhalten kann.

>

Krautige Verbündete

Lavendel ist ein wichtiger pflanzlicher Verbündeter der Jungfrau. Er wächst in warmen, trockenen Umgebungen und ist in seinen Eigenschaften selbst eine warme und trockene Pflanze, die der kalten und angespannten Konstitution der Jungfrau helfen kann. Ihr wohltuender aromatischer Duft wirkt beruhigend, und ihre Öle werden in der Aromatherapie verwendet, um die Ängste der Jungfrau zu heilen und Krämpfe und Spannungen zu lösen. Sie hat eine öffnende und klärende Wirkung auf den Körper, wärmt den Kopf, beruhigt Ängste und Sorgen und fördert den Schlaf.

Petersilie ist eine weitere feine grüne Merkurpflanze, deren zart verzweigte Blätter an die Vernetzung des Körpers erinnern. Petersilie gilt als mäßig heiß und trocken und wärmt kalte, eingeschnürte Gewebezustände auf. Sie wärmt auch den Magen, die Leber und die Milz und ist ein bekanntes Diuretikum, d. h. sie fördert das Wasserlassen, um Wassereinlagerungen zu beseitigen. Sie ist auch karminativ und hilft, Blähungen und Blähungen im ängstlichen Verdauungssystem der Jungfrau zu beseitigen.

>

Skullcap ist ein Kraut, das besonders hilfreich für Menschen mit starker Jungfrauposition ist, die zu Sorgen und Stress neigen. Die Blütenknospen der Pflanze sehen aus wie kleine Totenköpfe, was ein morphologischer Hinweis darauf ist, dass diese Pflanze für den Kopf hilfreich sein wird.

>

Skullcap ist ein wirksames Beruhigungsmittel, das einen hektischen Geist beruhigt, Ängste lindert und bei Schlaflosigkeit helfen kann. Es ist auch wirksam bei der Behandlung von nervöser Anspannung, hohem Cholesterinspiegel und Arterienverhärtung, alles Bedingungen, die zu Herzkrankheiten und Schlaganfällen führen können, für die sensible Jungfrauen nach einem Leben voller Stress und chronischer Sorgen anfällig sein können.

Esoterische Jungfrau

Die drei Dekane der Jungfrau

Jedes der zwölf Tierkreiszeichen repräsentiert einen dreißiggradigen Ausschnitt aus einem 360-Grad-Band von Sternbildern, die die Erde umkreisen. Die dreißig Grad jedes Zeichens können weiter in drei Dekane oder Gesichter mit je zehn Grad unterteilt werden, wobei jedes seinen eigenen planetarischen Unterherrscher hat, der in chaldäischer Reihenfolge um den Tierkreis angeordnet ist.

Diese Gesichter können für die zeitliche Abstimmung magischer Rituale verwendet werden, wenn es darum geht, die planetarische Kraft des Merkurs zu beschwören und nutzbar zu machen. Beim Studium der Jungfrau-Persönlichkeit können wir die Gesichter der Jungfrau nutzen, um den Geschmack und die Nuancen der Planeten oder Punkte, die sich in diesen dekanischen Graden befinden, fein abzustimmen.

Erstes Dezan der Jungfrau: Sonne

Die Dekaden 0 bis 9 der Jungfrau werden von der Sonne regiert, so dass diejenigen, deren Planeten im ersten Dekan stehen, möglicherweise selbstbewusster und sicherer sind, als wir es von dem nervösen Erdzeichen Merkur erwarten würden. Für diejenigen, die mit Planeten oder Punkten in diesem Dekan geboren sind, kann es eine zusätzliche Signatur der Vitalität geben, wobei ein starker Teil des Ausdrucks ihres Egos die Attribute dieses Zeichens präsentiert.

Zweites Dekan der Jungfrau: Venus

Die Dekaden 10 bis 19 der Jungfrau werden von Venus regiert. Dies ist der "Fall" der Venus, wo der Planet der Liebe etwas nervös und zögerlich platziert ist. Das Jungfrau-Thema, etwas schüchtern zu sein und der Liebe nur langsam zu trauen, kann bei denjenigen, die in diesem Dekan geboren sind, stärker zum Tragen kommen. Die erhöhte künstlerische Begabung ist bei Menschen, die mit Planeten oder Punkten in diesem Dekan geboren sind, ebenfalls stark ausgeprägt.

>

Dritte Dekan der Jungfrau: Merkur

Die Dekaden 20 bis 29 von Merkur werden von dem schnellen und wechselhaften Merkur beherrscht. Dieses Gesicht stellt den Sitz des Botenplaneten dar und fördert daher die geistigen und analytischen Talente derjenigen, die hier geboren sind. Dieses Dekan ist das stärkste und reinste Zeichen der Jungfrau und verstärkt die Interessen an Sprache, Natur und Gesundheit, kann aber auch die Nervosität verstärken, die oft mit diesem Zeichen einhergeht.

>

Jungfrau Tarotkarten

Die Großen Arkana: Der Einsiedler

Die Tarotkarte, die der Jungfrau zugeordnet ist, ist Nummer 9: Der Eremit. Diese Karte zeigt einen wandernden Weisen, vielleicht auf einer Pilgerreise, der nur eine Lampe und einen Stab hat, um jeden Schritt dieser einsamen Reise zu begleiten.

Die Einsiedlerkarte erscheint, wenn wir uns zurückziehen, vielleicht von unseren Routinen und unserem Leben, um nach innen zu gehen und uns selbst zu reflektieren. Sie steht für die Notwendigkeit, unsere Energien zu bewahren und zu konzentrieren und unser Bewusstsein auf Kontemplation zu lenken, bevor wir einen neuen Anfang machen oder eine neue Reise antreten können. Dieser nachdenkliche und reflektierende Prozess ermöglicht es uns, das Äußere und Materielle hinter uns zu lassen, um uns wieder mit unserer inneren Führung zu verbinden, damit wir das Wissen, das wir bisher gewonnen haben, verdauen und in die Weisheit des Weisen umwandeln können.

Die Karte 9 teilt die erdigen, kontemplativen und analytischen Energien der Jungfrau, kann aber auch als Warnung erscheinen, dass wir uns mit Reden und exzessivem Tun überfordert haben. Vielleicht beruhigen wir unsere Ängste oder finden einen Sinn darin, beschäftigt und nützlich zu sein, aber wir haben die innere Verbindung zu dem verloren, was wir glauben und dem wir wirklich dienen?

Diese Karte erinnert uns daran, welche Maßnahmen wir ergreifen können, wenn wir uns am Ende eines Zyklus befinden, im stillen Punkt der Selbstentdeckung, vor dem Beginn des nächsten Zyklus.

Minor Arcana

8, 9 und 10 des Pentakels
In der Kleinen Arkana des Tarot wird die Farbe des Pentakels, auch bekannt als Münzen oder Scheiben, mit dem Element Erde in Verbindung gebracht. Hier sehen wir die drei Dekane der Jungfrau, die der 8, 9 und 10 des Pentakels zugeordnet sind, Karten, die mit der Vollendung eines materiellen Zyklus assoziiert werden.

Wenn diese Karten auftauchen, stehen wir vielleicht vor dem Ende eines Projekts, eines Ziels oder einer anderen irdischen Arbeit und reflektieren über unsere Verluste und Erfolge. Die letzten drei Pentagrammkarten in der kleinen Arkana stellen die Summe unserer Beziehung zum Materiellen dar und warnen vor der Notwendigkeit, die Nützlichkeit von materiellem Gewinn und Meisterschaft auszubalancieren, ohne übermäßig materialistisch zu werden.

>

8 des Pentakels: Sonne in Jungfrau
Die 8 der Münzen entspricht dem ersten Dekan oder Gesicht der Jungfrau. Sie trägt die warme und sichere Untersignatur der Sonne und wurde im Buch von Thoth als Karte der "Klugheit"

> bezeichnet.

Diese Karte erscheint, wenn wir uns neue Fähigkeiten aneignen und mit unseren materiellen Talenten eine gewisse Meisterschaft über ein Projekt erreichen. Ein gewisses Maß an Konzentration und Hingabe ist erforderlich, bevor eine neue Stufe der Fähigkeit oder der Vollendung erreicht werden kann. Sie stellt einen Arbeiter dar, der "umsichtig" auf dieses Ziel hinarbeitet.

Die Karte "Klugheit" bedeutet "Intelligenz, die liebevoll auf materielle Angelegenheiten angewandt wird, besonders auf die des Landwirts, des Handwerkers und des Ingenieurs..." (Buch des Thoth)

9 der Münzen: Venus in Jungfrau
Die 6 der Münzen entspricht dem zweiten Dekan oder der Seite der Jungfrau. Diese Karte trägt die Untersignatur der Venus für Reichtum und Wohlstand und wurde im Buch von Thoth als die Karte des "Gewinns" bezeichnet.

Diese Karte stellt eine Jungfrau dar, die die venusischen Früchte ihrer Arbeit genießt, sich eins mit der materiellen Welt fühlt und in Harmonie mit der Natur ist. Es ist eine glücksverheißende Karte, die dazu ermutigt, sich auf den eigenen Lorbeeren auszuruhen, aber sie warnt davor, es mit dem Ausruhen nicht zu übertreiben. Sie erinnert uns daran, auch Demut und Dankbarkeit für die harte Arbeit und das Glück zu empfinden, die zu diesem Moment der Errungenschaft und Sicherheit geführt haben.

Die Karte "Gewinn" steht für "Glück in materiellen Angelegenheiten, Gunst und Beliebtheit." (Buch des Thoth)

10 der Münzen: Merkur in der Jungfrau
Die 10 der Münzen entspricht dem dritten Dekan oder Gesicht der Jungfrau. Sie trägt die adaptive Untersignatur von Merkur und wurde im Buch von Thoth als die Karte des "Reichtums" bezeichnet. Interessant ist, dass Merkur in der klassischen Astrologie mit Reichtum und Geldfluss in Verbindung gebracht wurde, was die Symbolik dieser Karte unterstützt.

>

Diese Karte scheint die erfolgreiche Vollendung des Zyklus und der Lehren des Pentakels zu zeigen. Sie zeigt eine Mehrgenerationen-Familie, die die Gewinne und den Wohlstand harter Arbeit und intelligenter Investitionen genießt. Die Karte "Reichtum" warnt auch davor, dass Reichtum "sich verflüchtigt, wenn er nicht weiter genutzt wird, indem man seine Kraft anderen Dingen als der bloßen Anhäufung widmet..." (Buch des Thoth)