Fühlen Sie sich vernachlässigt? Sagen Sie, was Sie auf dem Herzen haben!

31. März 2024



3:56 Uhr.: Vesta tritt in den Krebs ein

In den frühen Morgenstunden tritt Vesta, der Asteroid der heiligen Hingabe, in den Krebs ein und kehrt damit in das Gebiet zurück, das sie zuletzt am 20. Dezember 2023 durchquert hat. Vesta war im Herbst letzten Jahres kurzzeitig im Krebs, aber ihr Zwillingsrückläufigkeit bot uns die Gelegenheit, unsere Hingabe neu zu überdenken. Jetzt, da wir wichtige Gespräche wieder aufgenommen, notwendige Botschaften überbracht und die Neugierde stärker in den Mittelpunkt unserer Praxis gerückt haben, kehrt Vesta erfrischt in den Krebs zurück. Ihr Transit durch dieses Zeichen ermutigt uns, die Umgebung, die wir kultivieren, und die ausgewählte Familie, mit der wir uns auf unserem gewählten Weg beschäftigen, sorgfältiger auszuwählen.

11:06 Uhr.: Der Mond steht im Quadrat zu Venus

Am späten Vormittag steht der Schütze-Mond im Quadrat zu Venus in den Fischen, was zu unrealistischen Erwartungen führt. Sowohl Mond als auch Venus befinden sich derzeit im Zeichen Jupiter, das uns auf Überfluss und Fülle hinweist. Idealistische Annahmen können jedoch zu Enttäuschungen in Herzensangelegenheiten führen. Die Menschen können unsere Gedanken nicht lesen. Wir denken vielleicht, dass wir demonstrativ sind, aber wir können nicht erwarten, dass andere wissen, was wir wollen, wenn wir es nicht mitteilen. Sollten Sie sich jetzt vernachlässigt oder im Stich gelassen fühlen, überlegen Sie, ob Sie Ihre eigenen Gefühle verletzt haben, indem Sie um ein Thema herumgetanzt sind.