12 Sternzeichen: Daten, Symbole, Fakten und Persönlichkeitsmerkmale für jedes

1. Februar 2024

Was ist der Tierkreis?

Das Tierkreisrad umfasst 12 Zeichen – beginnend mit Widder und endend mit Fisch. Diese Modalität wird über eine Kugel (oder „Tierkreisrad“) dargestellt, die am Himmel in zwölf separate Abschnitte unterteilt ist. Jeder Abschnitt korreliert mit einem Sternzeichen – durch das Sonne, Mond und Planeten im Laufe des Jahres wandern. Der Tierkreisgürtel ist ein Himmelskörper, der sich bis zu 8 Grad nördlich oder südlich der Ekliptik erstreckt.

Bedenken Sie, dass dies lediglich eine allgemeine Erklärung ist. Die Darstellung des Tierkreises kann stark variieren, je nachdem, welche Art von Astrologie verwendet wird (tropisch oder siderisch) und welches Haussystem implementiert ist. Insgesamt wird die Tierkreissphäre zur Messung der täglichen Transite verwendet und bestimmt auch die Platzierung des Geburtshoroskops.

Sternzeicheneigenschaften

Jedes Sternzeichen korreliert mit einer von drei Modalitäten: kardinal, fest oder veränderlich. Kardinalzeichen sind die Pioniere und Anführer des Tierkreises. Feste Zeichen sind die Stabilisatoren des Tierkreises, normalerweise diejenigen, die den Handlungsverlauf stabilisieren können. Schließlich sind veränderliche Zeichen die Herausgeber des Tierkreises, die das fertige Produkt fließend abrunden.

Jede Modalität ist mit vier Sternzeichen verbunden. Die Kardinalzeichen sind Widder, Waage, Steinbock und Krebs. Die festen Zeichen sind Stier, Skorpion, Löwe und Wassermann. Die veränderlichen Zeichen schließlich sind Zwillinge, Schütze, Jungfrau und Fische. Der Tierkreis ist durch die Dualität sauber in der Mitte geteilt. Es gibt sechs weibliche und sechs männliche Zeichen. Die weiblichen Zeichen sind die Erd- und Wasserzeichen, die normalerweise für einen eher passiven Ansatz, tiefe Intuition und introvertierte Energie bekannt sind. Die männlichen Zeichen sind die Luft- und Feuerzeichen, die typischerweise für einen aktiven Ansatz, Bauchgefühl und extrovertierte Energie bekannt sind.

Springe zu deinem Schild:

Die Merkmale des Sternzeichens

Widder ist ein kardinales, männliches Feuerzeichen. Es wird vom Mars regiert und ist mit dem ersten Haus „des Selbstes“ verbunden. Als Kardinalzeichen beginnt der Widder die Tierkreismodalität und das astrologische Jahr. Er ist der ursprüngliche Anführer!

Die männliche Natur des Widders ist offenherzig und kraftvoll, eine Eigenschaft, die durch seinen planetarischen Herrscher, den Mars, noch verstärkt wird. Der Widder gilt als lebhaft, enthusiastisch, kindisch und ein bisschen egoistisch. Obwohl dieses Zeichen impulsiv und hitzköpfig ist, niemand kann das schnelle Denken und den intensiven Handlungsaufruf leugnen, der jedem Widder innewohnt. Als Widder ausgedrückt, kann man sich darauf verlassen, dass sich der Widder mit dem Kopf durch alles hindurchschlägt!

Stier ist ein festes, weibliches Erdzeichen, das von Venus regiert wird und mit dem zweiten Haus des Geldes und Wertes verbunden ist. Als festes Zeichen ist der Stier ein natürlicher Stabilisator, gesegnet mit erdiger Präsenz und Ausdauer.

Die zurückhaltende, aber dennoch elegante weibliche Natur des Stiers wird durch seine planetarische Herrscherin, die Venus, versinnbildlicht. Auf den Stier zählt man immer, wenn er großen Geschmack und vergnügliche Freizeitbeschäftigungen schätzt. Aber der Ausdruck „stur wie ein Stier“ passt wunderbar zu diesem Sternzeichen. wie es durch den Stier dargestellt wird. Allerdings kann niemand die Fähigkeit des Stiers leugnen, jeden Sturm durch dick und dünn zu überstehen.

Zwillinge sind ein veränderliches, männliches Luftzeichen, das von Merkur regiert wird und mit dem Dritten Haus der örtlichen Gemeinschaft, Kurzstreckenreisen, Geschwistern und Kommunikation verbunden ist.

Launch und flatterhaft, die veränderliche Natur des Zwillings ist ruhelos. Die Veränderlichkeit des Zwillings drückt sich direkt in seiner männlichen Natur aus. Dies äußert sich oft in einer witzigen Bemerkung, einer leichtfertigen Handbewegung und einem überbuchten Terminkalender. Da er von Merkur regiert wird, geht es dem Zwilling in der Regel darum, so viel wie möglich zu lernen von seinen Artgenossen. Die intelligente Dualität der Zwillinge wird durch die Zwillinge ausgedrückt, was bedeutet, dass der sprunghafte Geist der Zwillinge alle Perspektiven berücksichtigt.

Krebs ist ein kardinales, weibliches Wasserzeichen, das vom Mond regiert wird und in allen Generationen mit dem vierten Haus von Heim und Familie verbunden ist.

Angetrieben von einer herzzerreißenden Intuition entstehen die kardinalen Fähigkeiten des Krebses Seine weibliche Energie. Krebs ist der Anführer, der intuitiv handeln und entscheiden kann, sich aber auch der Verantwortung entziehen kann. Die wässrige Natur des Krebses ist oft ganz oder gar nicht vorhanden. Vom Mond beherrscht, ist die psychische Empfänglichkeit des Krebses unglaublich. Er ist mütterlich, fürsorglich und mitfühlend. Es ist normalerweise auch in eine stimmungsvolle Präsenz gehüllt. Schließlich ist Krebs nicht umsonst als Krabbe bekannt!

Löwe ist ein festes, männliches Feuerzeichen, das von der Sonne beherrscht wird und mit dem fünften Haus der Freude, des Vergnügens, des Sex, der Kinder und des Datings verbunden ist. So hell wie die Sonne selbst, liebt Löwe es zu strahlen!

Löwes natürlicher Lebensraum steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Mutig und kühn, bleibt die Wärme des Löwen unerschütterlich – dank seiner starren Natur. Obwohl Löwe manchmal stur ist, neigt er dazu, enthusiastisch engagiert zu bleiben. Ob es Leos immense Freude oder sein dramatisches Talent ist, Kein anderes Sternzeichen kann mit dem König oder der Königin des Tierkreises mithalten. Dieser Löwe wird immer das lauteste Brüllen haben!

Jungfrau ist ein veränderliches, weibliches Erdzeichen, das von Merkur regiert wird und mit dem sechsten Haus der Arbeit, Gesundheit und täglichen Routinen verbunden ist.

Ähnlich wie Ton ist die erdige Veränderlichkeit der Jungfrau stets anpassungsfähig . Die Jungfrau gilt als zuverlässig – dank ihrer Liebe zum Detail und ihrer perfektionistischen Denkweise. Obwohl die Jungfrau etwas nervös ist, neigt sie aufgrund des ruhelosen Einflusses des Quecksilbers dazu, immer nach dem besten Ergebnis zu streben. Daher eignet sich die kritische Natur der Jungfrau ideal zum Fangen – und dann jeden Fehler perfektionieren. Schließlich entgeht der Jungfrau nichts. Und wenn ein Blitz einschlägt, wird die vulkanische Natur der Jungfrau elektrisierend!

Die Waage ist ein kardinales, männliches Luftzeichen, das von Venus regiert wird und mit dem siebten Haus der Bindung, Partnerschaft und Ehe verbunden ist.

Die kardinale Natur der Waage, die als Waage dargestellt wird, beruht auf ihrer Fähigkeit zu wiegen Alle Vor- und Nachteile. Obwohl die Waage mit männlichem Antrieb zum Ausdruck kommt, tendieren die Luftqualitäten dazu, die Oberhand zu gewinnen. Waage schätzt Partnerschaften über alles andere, daher hängen ihre Führungsqualitäten stark von sozialen Beziehungen ab. Manchmal kann die Waage co-abhängig oder unentschlossen wirken. Wenn überhaupt , Libra möchte sicherstellen, dass jede Entscheidung auf Gegenseitigkeit beruht! Bei Libra geht es darum, das Verhältnis 50/50 einzuhalten, in echter Scales-Manier.

Skorpion ist ein festes, weibliches Wasserzeichen, das sowohl von Mars als auch von Pluto gemeinsam regiert wird. Es ist mit dem achten Haus der gemeinsamen Ressourcen, Intimität und Transformation verbunden.

Beherrscht von Mars und Pluto , Skorpion ist ein intensives Zeichen. Seine feste Wasserpersönlichkeit impliziert eine tiefe, unbewegliche emotionale Tiefe. Kein anderes Zeichen kann die Unterwelt so furchtlos erkunden wie der Skorpion. Die außergewöhnliche Wildheit des Skorpions ist unbestreitbar. Aufgrund seiner Intensität neigt der Skorpion dazu, mehrere Phasen der Transformation zu durchlaufen , beginnend mit dem Skorpion und endend mit dem Phönix. Suchen Sie nicht weiter nach einer Neuausrichtung, denn der Skorpion kann der Funke für kabbalistische Transformation sein!

Schütze ist ein veränderliches, männliches Feuerzeichen, das von Jupiter regiert wird und mit dem neunten Haus der Erforschung, Fernreisen, Philosophie, Recht und Spiritualität verbunden ist.

Die verheerende Natur des Schützen ist dank seiner veränderlichen Feurigkeit. Der Schütze ist tendenziell ein ausdrucksstarkes, fröhliches Zeichen mit einer dröhnenden Präsenz. Der überlebensgroße Planetenherrscher des Schützen, Jupiter, schenkt diesem Zeichen oft übermäßige Tendenzen und viel Glück. Ähnlich wie der Zentaur ist der Schütze unverschämt erkundet unbekanntes Terrain. Manchmal kann dieses Zeichen ein bisschen viel sein, von Meinungen über Politik bis hin zu exorbitanten Lastern. Aber Schütze glänzt tendenziell als perfekter Reisebegleiter, Diskussionspartner und Unruhestifter!

Steinbock ist ein kardinales, weibliches Erdzeichen, das von Saturn regiert wird und mit dem zehnten Haus der Karriere, des Rufs und der Ziele verbunden ist. Steinbock konzentriert sich auf den Aufbau eines Imperiums, wobei seine weiblichen Kardinalfähigkeiten durch erdigen Stoizismus erleichtert werden. Steinbock spielt das langes Spiel, um unglaublichen Erfolg zu gewährleisten.

Der Steinbock wird von Saturn regiert und ist mit den karmischen Pflichten von Zeit, Lektionen und Autorität betraut. Kein anderes Zeichen kann die Last der Welt so tragen wie der Steinbock. So ist es Kein Wunder, dass Steinbock als Seeziege oder Ziege ausgedrückt wird. Ähnlich wie eine Ziege, die sich an einen Berghang klammert, wird Steinbock hartnäckig durchhalten.

Wassermann ist ein festes, männliches Luftzeichen – regiert von Saturn und Uranus. Es wird mit dem Elften Haus größerer Gemeinschaften, Freundschaften und Träume in Verbindung gebracht. Wassermann ist ein Paradoxon. Seine feste Natur ist unbeweglich, doch seine Luftqualitäten bevorzugen Innovation.

Wassermann ist ein technologisches Zeichen, das sowohl die Struktur des Saturn als auch die Unkonventionalität des rebellischen Uranus bevorzugt. Um die Eigenartigkeit des Wassermanns zu verstärken, wird er als Wasserträger dargestellt. Überraschenderweise ist Wassermann sehr einfühlsam, aber abgeschirmt von einer Kaltfront. Wassermann möchte das Kollektiv verbessern, ist aber auch sehr wählerisch in Bezug auf persönliche Beziehungen. Was auch immer passiert, Wassermann neigt dazu, in seinem Individualismus zu glänzen.

Fische sind ein veränderliches, weibliches Wasserzeichen, das von Jupiter und Neptun gemeinsam regiert wird. Es wird mit dem Zwölften Haus des Unterbewusstseins, verborgenen Talenten/Schwächen und der Selbstzerstörung in Verbindung gebracht. Fische weben sich in die bewusste Realität hinein und aus ihr heraus, danke zu seiner mystischen Veränderlichkeit.

Fische sind mit Wasserattributen gesegnet und verfügen über diese vielseitige Magie, gesegnet mit übersinnlicher Empfänglichkeit und erschreckend präziser Intuition. Jupiter neigt dazu, diese Eigenschaften zu verstärken, aber Neptun neigt auch dazu, sie mit einer verträumten Verwirrung zu täuschen . Fische werden durch zwei synchron schwimmende Fische dargestellt und erinnern daran, das Bekannte und das Unbekannte zu berücksichtigen.